Zeige so eine Fehlermeldung niemals einem Kunden!

Entwickler tendieren gerne dazu, Fehlermeldungen so auszugeben, dass sie daraus möglichst viele Schlüsse ziehen können. Besonders in der Entwicklungsphase ist das möglicherweise hilfreich. Das große ABER dabei: beim Release der Software wird sowas gerne vergessen, das Resultat sind dann kryptische Fehlermeldungen, die dem Endkunden angezeigt werden: Fehler in FOOBARSOMETHING.GetSomeParamsBySomething: [interne Informationen]; Fehler bei der Anforderung weiterlesen…

Youtube in 3D!

Wer im Besitz einer 3D-Brille (z.B. Rot-Blau-Brille) ist, kann auf Youtube ab sofort auch 3D-Videos gucken. Zum Beispiel dieses hier: http://kwick.me/gW5 (mit Absicht über den URL-Verkürzer, da der Effekt nur auf Youtube direkt sichtbar ist). Sehr sehr genial, sieht (mit Brille) sehr cool aus! 😀 Der c’t 15/09 lag eine solche Brille bei, diese Ausgabe weiterlesen…

Ubuntu 9.04 + AMD 790GX-Chipsatz + RAID 5 = No-Go! :(

Nachdem Ubuntu 8.10 meine RAID-5-Konfiguration schon nicht mochte, dachte ich mir: „Warte auf Version 9.04! Da geht das bestimmt.“. Zur Erklärung: 8.10 zeigte mir meine Festplatten einfach einzeln an und erkannte die RAID-Konfiguration nicht. Heute hab ich mir dann 9.04 geladen und guter Hoffnung die Live-CD gestartet. Da ich im Bootloader zuerst vergessen hatte, die weiterlesen…

Seagate stellt Firmware-Update bereit

Der Festplatten-Hersteller Seagate stellt für die Festplatten der Baureihe Seagate Barracuda 7200.11 mit den Modellnummern ST3500320AS ST3500620AS ST3500820AS ST3750330AS ST3750630AS ST31000340AS ein Firmware-Update )* bereit, nachdem bekannt wurde, dass ungewöhnlich viele Festplatten dieser Baureihen mit den Firmware-Versionen SD15, SD16, SD17, SD18 sowie SD19 ohne Vorwarnung ihren Dienst quittierten. Der Download umfasst ein 1,6 MB großes, weiterlesen…

Dank RAID 5 kein Datenverlust – AMD 790 RAID-Controller mit Promise-Chip?

Gestern ist mir eine meiner Festplatten abgeraucht. Keinerlei Vorwarnung, nichts. Tags zuvor funktionierte sie noch einwandfrei, beim gestrigen Rechnerstart wurde sie nicht mehr erkannt. Zum Glück handelte es sich um eine Platte aus meinem RAID 5 – Verbund, sodass ich die Platte einfach nur ersetzen und eine Wiederherstellung durchführen konnte. Der Rebuild dauerte ca. 5 weiterlesen…

Neue Maus

Seit gestern bin ich stolzer Besitzer einer Logitech G5 Gaming Refresh. Diese löst meine (mittlerweile zweite) Logitech MX-1000, die auch in der neuen Revision meinen Anforderungen nicht standhalten konnte und statt ursprünglichen 7 Tagen Betriebsdauer mittlerweile nur noch etwas über 2 Tage aushält. Mir kommt keine kabellose Maus mehr ins Haus… 😀 Absolut klasse: Die weiterlesen…

WordPress 2.6 Easteregg

Wie Donncha O Caoimh in seinem Blog beschreibt, gibt es ein WordPress Matrix-Easteregg in den 2.6er und 2.7er-Beta Releases. Howto: Einen Beitrag editieren Runterscrollen bis zum Punkt Artikelüberarbeitungen einen Eintrag anklicken auf der neuen Seite denselben Eintrag zum Vergleich auswählen „berarbeitungen vergleichen“ drücken Auch eine nette Art der Fehlerbehandlung! 😀

Neuer Rechner

So, mein zuvor angekündigtes Rechnerupgrade ist vollzogen. Neue Specs: CPU: AMD Phenom X4 9850 (Black Edition), 4x 2,5 GHz Motherboard: Gigabyte GA-MA790GP-DS4H RAM: 2x 2GB Mushkin DDR2 PC-800 Storage: 2x Seagate ST3500320AS 500GB S-ATA in RAID 0 Verbund Maxtor 6L300R0 300 GB P-ATA SAMSUNG HD321KJ 320 GB S-ATA Optical: HL-DT-ST DVDRAM GH20NS10 SCSI CdRom Device weiterlesen…

Security: Passwörter von WordPress-Nutzern zurücksetzbar

Nach einer Meldung auf Heise Security lassen sich Nutzerpasswörter von WordPress-Usern durch eine Schwachstelle in den Versionen 2.6.1 und früher auf einen Zufallswert zurücksetzen. Scheinbar lassen sich diese Zufallspasswörter auch relativ leicht erraten, daher empfehlen die WordPress-Entwickler dringend zu einem Upgrade einer bestehenden WordPress-Installation. Weitere Informationen: Meldung auf Heise Security WordPress Home