Neues Video zum umstrittenen Polizei-Eingriff bei FsA-Demo…

…zeigt ebenfalls nichts wirklich Neues:

Daher bleibt weiterhin fraglich, wie es wirklich zu den gewalttätigen Szenen am Samstag Abend auf der Freiheit statt Angst Demonstration kommen konnte. Auch die Pressemitteilung der Berliner Polizei ist dahingehend äußerst schwammig und spricht von einem Unbekannten, der sich laut Polizeibericht, vom Tatort entfernte.

Für mich bleiben folgende Fragen offen: Wenn man friedliche (?) Demonstranten dermaßen schnell dingfest machen kann, wieso reagiert man auf aggressive Angreifer nicht genauso? Was passierte vor den beiden Videos? Gab es möglicherweise doch einen Grund, den Radfahrer abzuführen (und wenn ja, wieso dann auf diese Weise)?

Die Berliner Polizei hat ein internes Ermittlungsverfahren gestartet, das ist auf jeden Fall erfreulich! 🙂

Mir stellt sich allerdings die Frage, wieso beide Videos auf mich mittlerweile „zugeschnitten“ wirken. Besonders das jetzige Video scheint am Anfang gekürzt zu sein. Vielleicht möchte der Filmende ja noch das komplette Video hochladen. 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.